Widerruf

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief oder Email) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

COMO Studio Klement, Kaiser-Heinrich-Straße 3, 84543 Winhöring
Mail: Kontaktformular

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde die vom Verkäufer empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde dem Verkäufer insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Waren ausschließlich durch Prüfung der Ware verursacht wurde, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehenden Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als „neu“ verkauft werden kann, hat der Kunde zu tragen. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertesatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Die Ware muss in einem einwandfreien Zustand und vollständig bei COMO angeliefert werden.
Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen.

COMO Studio Klement wird umgehend den gezahlten Kaufpreis nach Erhalt und Sichtung der Ware abzüglich des vom Kunden zu leistenden Wertersatzes und Transportkosten erstatten.

I Gewährleistung

1. Hat die Ware Mängel, so können die gesetzlichen Mängelansprüche geltend gemacht werden.

2. Die Mängel sind per Foto festzuhalten und COMO per Brief oder Mail zu schicken.

3. Einen kleinen Schaden am Produkt hat der Kunde mit eventuellen Ersatzteilen, die ihm von uns zugeschickt werden, selbst zu reparieren.