Allgemeine Geschäftsbedingungen

A Geltungsbereich

1. Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen dem Kunden und COMO Studio Sepp Klement, Kaiser-Heinrich-Straße 3, 84543 Winhöring, Deutschland

2. Vereinbarungen zwischen Kunden und Verkäufer gelten nur, wenn diese im Einzelfall vom Verkäufer schriftlich anerkannt wurden.

B Angebot und Vertragsschluss

1. Angebote und Preise sind nicht verbindlich. Änderungen in der Gestaltung bleiben in Details vorbehalten, soweit sie nicht gravierend unzumutbar sind.

2. Die Auftragsbestätigung durch COMO gilt als verbindlich für Käufer und Verkäufer.

3. Der Käufer erkennt diese Geschäftsbedingungen mit seinem Auftrag ausdrücklich an.

C Preise

1. Die angegebenen Preise gelten bei Lieferung innerhalb Deutschlands und sind Endpreise inklusive der gültigen Mehrwertsteuer sowie der Verpackung und Lieferung.
Lieferkosten in das Ausland sind nicht enthalten und werden auf Anfrage kalkuliert.

D Zahlung

1. Der Preis ist vorab nach Erhalt der Rechnung zu zahlen.

E Lieferung, Montage und Lieferverzug

1. Nach Zahlungserhalt erfolgt der Versand der Ware an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

2. Der Liefertermin ist unverbindlich. Sollten sich Verzögerungen ergeben, teilen wir das dem Käufer mit.

3. In der Regel erhält der Kunde zwei Teillieferungen, wobei ein Lieferteil die Matratze ist.

F Transportschäden

1. Sollten Pakete mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung angeliefert werden, so ist dies auf dem Anlieferungsprotokoll vom Fahrer zu quittieren.

2. Bei schweren Schäden ist die Annahme des Paketes zu verweigern. Hilfreich ist es, Beschädigungen am Paket zu fotografieren.

G Eigentumsvorbehalt

1. Gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus diesem Vertrag im Eigentum des Verkäufers.

H Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief oder Email) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

COMO Studio Klement, Kaiser-Heinrich-Straße 3, 84543 Winhöring
Mail: Kontaktformular

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde die vom Verkäufer empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde dem Verkäufer insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Waren ausschließlich durch Prüfung der Ware verursacht wurde, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehenden Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als „neu“ verkauft werden kann, hat der Kunde zu tragen. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertesatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Die Ware muss in einem einwandfreien Zustand und vollständig bei COMO angeliefert werden.
Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen.

COMO Studio Klement wird umgehend den gezahlten Kaufpreis nach Erhalt und Sichtung der Ware abzüglich des vom Kunden zu leistenden Wertersatzes und Transportkosten erstatten.

Ende der Widerrufsbelehrung

I Gewährleistung

1. Hat die Ware Mängel, so können die gesetzlichen Mängelansprüche geltend gemacht werden.

2. Die Mängel sind per Foto festzuhalten und COMO per Brief oder Mail zu schicken.

3. Einen kleinen Schaden am Produkt hat der Kunde mit eventuellen Ersatzteilen, die ihm von uns zugeschickt werden, selbst zu reparieren.

J Anzuwendendes Recht



Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.